Französisches Filmprojekt „Canopé“

Das französische Filmprojekt „Projet France Canopé“ war vom 18.-21.9.2018 am TGBBZ Dillingen zu Besuch. Ziel dieses Projektes ist es die Besonderheiten der Bildungssysteme in acht europäischen Ländern, z.B. Finnland, Frankreich und Spanien darzustellen. Stellvertretend für die Präsentation des deutschen Ausbildungssystems mit dem Schwerpunkt der dualen Berufsausbildung wurde das TGBBZ Dillingen ausgewählt. Hierzu filmte das Team einen Auszubildenden zum Kraftfahrzeugmechatroniker des dritten Lehrjahrs in seinen drei Ausbildungsstätten: der Schule in Form des TGBBZ Dillingen, der KFZ-Innung in Saarbrücken und in seinem Ausbildungsbetrieb, der Ford Central-Garage in Dillingen. Außerdem wurden alle an der Ausbildung beteiligten zum deutschen Ausbildungssystem interviewt, um die Vernetzung aber auch die verschiedenen Aufgaben der drei Lernorte darzustellen. Die Filmaufnahmen waren für alle Beteiligten ein eindrucksvolles, nicht „unterrichtsalltägliches“ Erlebnis. Die gesammelten Informationen werden im Frühjahr 2019 in Form von Kurzfilmen und Textbausteinen auf der Internetplattform „Canopé“ veröffentlicht.

Zurück